knaupa-


knaupa-
*knaupa-, *knaupaz
germ., stark. Maskulinum (a):
nhd. Knopf, Knauf;
ne. button (Neutrum), knob;
Rekontruktionsbasis: ae., ahd.;
Etymologie:
idg. *gneubʰ-, Substantiv, Knorren, Knopf, Pokorny 371;
s. ing. *gen-, Verb, Substantiv, zusammendrücken, kneifen, knicken, ballen, Geballtes, Zusammengedrücktes, Pokorny 370;
Weiterleben:
ae. cnæ-p-p, stark. Maskulinum (a), Spitze, Gipfel, Fibel (Femininum) (2), Spange, Knopf;
Weiterleben:
ahd. knouf* 2, stark. Maskulinum (a?), Knauf, Knoten (Maskulinum);
mhd. knouf, stark. Maskulinum, Flachsbolle, Knauf;
nhd. Knauf, Maskulinum, Knauf, Knopf, DW 11, 1366;
Literatur: Falk\/Torp 50

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knauf — Anfasser; Henkel; Heft (Messer); Halt; Haltegriff; Griff; Handgriff; Beschlagnagel; Knopf * * * Knauf [knau̮f], der; [e]s, Knäufe [ knɔy̮fə]: Griff in Form einer K …   Universal-Lexikon

  • Knopf — Knopf: Mhd. knopf »Knorren; Knospe; Kugel; kugelförmiges Ende, Knauf; Knoten, Schlinge; Hügel«, ahd. knopf »Knoten, Knorren«, niederl. kno‹o›p »Knopf; Knauf; Knospe«, engl. knop »Knospe; Knopf«, schwed. knopp »Knospe; Knauf« gehen zurück auf germ …   Das Herkunftswörterbuch

  • Knöpfle — Knopf: Mhd. knopf »Knorren; Knospe; Kugel; kugelförmiges Ende, Knauf; Knoten, Schlinge; Hügel«, ahd. knopf »Knoten, Knorren«, niederl. kno‹o›p »Knopf; Knauf; Knospe«, engl. knop »Knospe; Knopf«, schwed. knopp »Knospe; Knauf« gehen zurück auf germ …   Das Herkunftswörterbuch

  • Knöpfli — Knopf: Mhd. knopf »Knorren; Knospe; Kugel; kugelförmiges Ende, Knauf; Knoten, Schlinge; Hügel«, ahd. knopf »Knoten, Knorren«, niederl. kno‹o›p »Knopf; Knauf; Knospe«, engl. knop »Knospe; Knopf«, schwed. knopp »Knospe; Knauf« gehen zurück auf germ …   Das Herkunftswörterbuch

  • knöpfen — Knopf: Mhd. knopf »Knorren; Knospe; Kugel; kugelförmiges Ende, Knauf; Knoten, Schlinge; Hügel«, ahd. knopf »Knoten, Knorren«, niederl. kno‹o›p »Knopf; Knauf; Knospe«, engl. knop »Knospe; Knopf«, schwed. knopp »Knospe; Knauf« gehen zurück auf germ …   Das Herkunftswörterbuch

  • knaupaz — s. knaupa ; …   Germanisches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.