knappō-


knappō-
*knappō-, *knappōn, *knappa-, *knappan
germ., schwach Maskulinum (n):
nhd. Knorren, Knabe;
ne. knob, boy;
Rekontruktionsbasis: ae., afries.;
Etymologie:
s. ing. *gnebʰ-, Verb, Adjektiv, drücken, knapp, Pokorny 370?;
vergleiche idg. *gen-, Verb, Substantiv, zusammendrücken, kneifen, knicken, ballen, Geballtes, Zusammengedrücktes, Pokorny 370;
Weiterleben:
ae. cna-p-a, schwach Maskulinum (n), Knabe, Kind, Diener;
Weiterleben:
afries. kna-p-a 24, kne-p-p-a (2), schwach Maskulinum (n), Knabe, Junge, Sohn, junger unverheirateter Mann, Knecht;
Literatur: Falk\/Torp 49

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knappe — Lakai; Diener; Subalterner; Knecht; Büttel * * * Knạp|pe 〈m. 17〉 1. 〈früher〉 Edelknecht, junger Edelmann im Dienst eines Ritters (SchildKnappe) 2. 〈veraltet〉 Bergmann mit abgeschlossener Lehre (BergKnappe) 3. Lehrling …   Universal-Lexikon

  • Axel Grzybowsky — Dr. Scissors alias Pino Grzybowsky, eigentlich Axel Grzybowsky, (* 19. März 1964 in Göttingen) ist ein deutscher Musiker, Komponist, Sounddesigner und DJ. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Projekte 3 Diskographie (Auszug) 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Dr. Scissors — alias Pino Grzybowsky, eigentlich Axel Grzybowsky, (* 19. März 1964 in Göttingen) ist ein deutscher Musiker, Komponist, Sounddesigner und DJ. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Projekte 3 Diskographie (Auszug) …   Deutsch Wikipedia

  • Junge — Ein Junge, auch als Knabe oder Bub bezeichnet, ist ein männliches Kind. Junge in Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Knabe — Vier Knaben Knabe war ursprünglich eine Bezeichnung der Hochsprache für ein männliches Kind oder einen männlichen Jugendlichen bis etwa zum 16. Lebensjahr. Heute ist der Begriff Knabe, außer in ironischen Wendungen, zunehmend ungebräuchlich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Knappe — (vom althochdeutschen knappo, so viel wie Knabe) bezeichnet: einen Stand im mittelalterlichen Kriegswesen, siehe Schildknappe eine deutsche Bezeichnung der Bodenwanze Lygaeus saxatilis, siehe Knappe (Wanze) einen bergmännischen Stand, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Knappen — Knappe (vom althochdeutschen knappo, so viel wie Knabe) bezeichnet: einen Stand im mittelalterlichen Kriegswesen, siehe Schildknappe eine deutsche Bezeichnung der Bodenwanze Lygaeus saxatilis, siehe Knappe (Wanze) einen bergmännischen Stand,… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrjungen — Vier Knaben Knabe war ursprünglich eine Bezeichnung der Hochsprache für ein männliches Kind oder einen männlichen Jugendlichen bis etwa zum 16. Lebensjahr. Heute ist der Begriff Knabe, außer in ironischen Wendungen, zunehmend ungebräuchlich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Pino Grzybowsky — Dr. Scissors alias Pino Grzybowsky, eigentlich Axel Grzybowsky, (* 19. März 1964 in Göttingen) ist ein deutscher Musiker, Komponist, Sounddesigner und DJ. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Projekte 3 Diskographie (Auszug) 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Knabe — Sm std. (12. Jh.), mhd. knabe, spahd. knabo Knabe, Bursche, Diener Stammwort. Aus wg. * knabōn m. Knabe , auch in ae. cnafa. Daneben steht (wohl mit Assimilation des Formans des n Stammes) Knappe, mhd. knappe, ahd. knappo ursprünglich mit… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.