hræ̅kōn


hræ̅kōn

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kon-Tiki — is the raft used by Norwegian explorer and writer Thor Heyerdahl in his 1947 expedition across the Pacific Ocean from South America to the Polynesian islands. It was named after the Inca sun god, Viracocha, for whom Kon Tiki was said to be an old …   Wikipedia

  • Kon-tiki — Le Kon Tiki En 1947, l anthropologue norvégien Thor Heyerdahl et cinq autres hommes quittent le Pérou pour la Polynésie à bord du radeau Kon Tiki (du nom du dieu du Soleil chez les Incas). Ce radeau, construit sur le modèle des embarcations… …   Wikipédia en Français

  • Kon tiki — Le Kon Tiki En 1947, l anthropologue norvégien Thor Heyerdahl et cinq autres hommes quittent le Pérou pour la Polynésie à bord du radeau Kon Tiki (du nom du dieu du Soleil chez les Incas). Ce radeau, construit sur le modèle des embarcations… …   Wikipédia en Français

  • Kon Tiki — im Kon Tiki Museum Kon Tiki ist der Name eines Floßes aus Balsaholz, mit welchem der Norweger Thor Heyerdahl 1947 über den Pazifik segelte, um zu beweisen, dass die Besiedlung Polynesiens von Südamerika aus möglich war. Namensgeber war Viracocha …   Deutsch Wikipedia

  • Kon Ichikawa — Données clés Naissance 20 novembre 1915 Ise, Japon …   Wikipédia en Français

  • Kon Artis — Kon Artis, auch bekannt als Mr. Porter[1] (* 7. Dezember 1978 als Denaun Porter) ist ein US amerikanischer Rapper und Hip Hop Produzent. Seine größten Erfolge feierte er ab 2000 als Mitglied der Rapband D12. Porter bildet mit seinem D12… …   Deutsch Wikipedia

  • Kon-Tiki — im Kon Tiki Museum, Oslo. Kon Tiki war ein Floß aus Balsaholz, mit dem der Norweger Thor Heyerdahl 1947 über den Pazifik segelte, um zu beweisen, dass die Besiedlung Polynesiens von Südamerika aus möglich war. Nach der Expedition schrieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Kon Ichikawa — Born November 20, 1915 Ise, Mie Prefecture Died February 13, 2008(2008 02 13) (aged 92) Tokyo, Japan …   Wikipedia

  • Kon — bezeichnet: die Kon Tiki, Name eines Floßes, mit welchem der Norweger Thor Heyerdahl 1947 über den Pazifik segelte den Gott des Regens und des Südwindes in der Mythologie der Inka Kon (Indien), ein Ort in Indien Koń, ein Ort in Polen Kon ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kon Tum (Provinz) — Kon Tum Hauptstadt: Kon Tum Region: Zentrales Hochland Fläche: 9614,5 km² Bevölkerung Einwohner: 366.100 (2004) Bev.dichte: 38,08 E/km² …   Deutsch Wikipedia

  • Kon Ichikawa — Kon Ichikawa. Kon Ichikawa (20 de noviembre de 1915 – 13 de febrero de 2008) fue un destacado director de cine y guionista japonés. Maestro en varios géneros cinematográficos, iniciándose como animador en 1934. Conocido por sus filmes El arpa… …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.