abundi-
*abundi-, *abundiz
germ., stark. Femininum (i):
nhd. Abgunst, Missgunst;
ne. envy (Neutrum);
Rekontruktionsbasis: an., ae., as., ahd.;
Hinweis: s. *abunstiz;
Etymologie:
s. ing. *apo-, *pō̆, *apu, *pu, *h₂epo, *h₂epu, Präposition, Adverb, ab, weg, Pokorny 53;
idg. *ans-, Verb, wohlgeneigt sein (Verb), günstig sein (Verb), Pokorny 47;
Weiterleben:
an. ǫf-un-d, stark. Femininum (i), Abgunst;
Weiterleben:
s. ae. æf-œ̅s-t, æf-es-t, stark. Maskulinum (i), stark. Femininum (i), Neid, Hass, Bosheit, Missgunst;
Weiterleben:
s. as. av-un-s-t* 3, stark. Femininum (i, athematisch), Missgunst, Hass, Feindschaft;
Weiterleben:
s. ahd. abunst (1) 12?, abunt*, stark. Maskulinum (i?), Missgunst, Neid, Eifersucht;
s. mhd. abunst, stark. Femininum, Missgunst;
Weiterleben:
s. ahd. abanst 11, stark. Maskulinum (i), stark. Femininum (i), Missgunst, Neid, Eifersucht;
mhd. abunst, abanst, stark. Maskulinum, stark. Femininum, Missgunst;
Literatur: Falk\/Torp 14, EWAhd 1, 36, EWAhd 1, 265

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ambundi — Johannes Ambundi (auch: Abundi, Ambundij, Habundi, Habindi, Habendi, Almanni [?]) von Schwan († 16. Juni 1424) wurde 1391 unter den Baccalarii bei der Juristenuniversität Prag intituliert, später Dr. der heiligen Schrift und des kanonischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Ambundi — (auch: Abundi, Ambundij, Habundi, Habindi, Habendi, Almanni [?]) von Schwan († 14. Mai[1] oder 16. Juni 1424[2]) war Bischof von Chur und Erzbischof von Riga. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Abondio — Antonio Abodino Antonio Abondio, auch: Abundi, Abbondino; Signum: AN, AB, A.A.; (* 1538 in Riva del Garda; † 3. Mai 1591 in Wien ) war ein italienischer Maler, Medailleur und Wachsbossierer …   Deutsch Wikipedia

  • Abundio (nombre) — Para otros usos de este término, véase San Abundio. Abundio …   Wikipedia Español

  • Johannes Ambundii — de Swan, also written as Abundi, Ambundij, Habundi, Habendi, Habindi, Almanni and von Schwan (first records 1384 died 16 June 1424) was a German ecclesiastic.Ambundii is probably born in the area of Stettin (Szczecin). He studied at the… …   Wikipedia

  • Antonio Abondio — Antonio Abodino Antonio Abondio, auch: Abundi, Abbondino; Signum: AN, AB, A.A.; (* 1538 in Riva del Garda; † 3. Mai 1591 in Wien ) war ein italienischer Maler, Medailleur und Wachsbossierer …   Deutsch Wikipedia

  • Berschis — Walenstadt Basisdaten Kanton: St. Gallen Wahlkreis: Wahlkreis Sarganserland …   Deutsch Wikipedia

  • Paschga — Walenstadt Basisdaten Kanton: St. Gallen Wahlkreis: Wahlkreis Sarganserland …   Deutsch Wikipedia

  • Tscherlach — Walenstadt Basisdaten Kanton: St. Gallen Wahlkreis: Wahlkreis Sarganserland …   Deutsch Wikipedia

  • Walenstadt — Basisdaten Staat: Schweiz Kanto …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”