frafla-


frafla-
*frafla-, *fraflaz, *fraflja-, *frafljaz
germ., Adjektiv:
nhd. frech, übermütig, hartnäckig, frevelhaft, schlau, verschlagen ( Adjektiv);
ne. naughty, wicked;
Rekontruktionsbasis: ae., afries.-anfrk., as., ahd.;
Hinweis: s. *frabla-;
Etymologie:
s. *fra-, *abla-;
Weiterleben:
ae. fræfel (1), frefel (1), Adjektiv, schlau, frech, listig;
Weiterleben:
afries. *frevel, Adjektiv, hartnäckig, verwegen;
Weiterleben:
s. lat.-anfrk. frafal-ius* 1, Maskulinum, Frevel;
Weiterleben:
as. fravol* 1, Adjektiv, hartnäckig, trotzig;
mnd. vrevel, Adjektiv, mutig, tapfer;
Weiterleben:
ahd. frafali* 35, fravali*, Adjektiv, unverschämt, verwegen, heftig, hartnäckig, dreist, frech, frevelhaft;
mhd. vrevel, vrävel, vrevele, Adjektiv, mutig, kühn, verwegen, frech;
nhd. frevel, frebel, Adjektiv, zudringlich, schamlos, unbedachtsam, DW 4, 171;
Literatur: Falk\/Torp 232, Kluge s. u. Frevel

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • fraflja- — *fraflja , *frafljaz germ., Adjektiv: Verweis: s. *frafla s. frafla ; …   Germanisches Wörterbuch

  • Frevel — Sm erw. obs. (9. Jh., fravalius 8. Jh.), mhd. vrevel(e), ahd. fravalī Stammwort. Ist wie ae. fræfel ein Abstraktum zu dem Adjektiv wg. * frafla /ja. übermütig, hartnäckig, verschlagen in ahd. fravali, as. fravol, ae. fræfel(e). Vermutlich ist es… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • fraflaz — s. frafla ; …   Germanisches Wörterbuch

  • frafljaz — s. frafla ; …   Germanisches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.