Kambodunum


Kambodunum
Kambodunum
kelt.-lat.-germ.?, Ortsname:
nhd. Kempten;
Quelle: Ortsname (2. Jh.);
Etymologie:
Herkunft aus dem Keltischen;
s. kelt. dūno-, Substantiv, Festung, Burg, Berg;
vergleiche idg. dʰeu- (4), dʰeu̯ə-, dʰeu̯h₂-, dʰuh₂-, Verb, Substantiv, stieben, wirbeln, wehen, stinken, schütteln, Dampf (Maskulinum) (1), Hauch, Rauch, Pokorny 261

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Damasia — war eine keltisch römische Stadt in Nord Raetien (Bayern). Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Ausgrabungen auf dem Auerberg 3 Andere Identifikationen 4 Sage …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.