abgrundja-
*abgrundja-, *abgrundjam
germ., stark. Neutrum (a):
nhd. Abgrund;
Rekontruktionsbasis: got.,-anfrk., as., ahd.;
Hinweis: s. *afgrundja?;
Etymologie:
vergleiche idg. *apo-, *pō̆, *apu, *pu, *h₂epo, *h₂epu, Präposition, Adverb, ab, weg, Pokorny 53;
idg. *gʰren-, Verb, streifen, zerreiben, Pokorny 459;
idg. *gʰer- (2), Verb, reiben, streichen, Pokorny 439;
Weiterleben:
s. got. af-grund-iþ-a* 2, stark. Femininum (ō), Abgrund;
Weiterleben:
anfrk. af-gru-n-d-i* 1, stark. Neutrum (ja), Abgrund;
Weiterleben:
as. af-gru-n-d-i* 2, stark. Neutrum (ja), Abgrund;
mnd. afgrunt, afgrunde (Genus wechselnd), afgründ, afgründe, Maskulinum, Abgrund;
Weiterleben:
ahd. abgrunti (1) 18, stark. Neutrum (ja), Abgrund, Tiefe;
mhd. abgründe, stark. Neutrum, Abgrund;
nhd. schwäb.) Abgründ, Neutrum, Abgrund, Fischer 1, 29;
Literatur: EWAhd 1, 25, Kluge s. u. Abgrund

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abgrundjam — s. abgrundja ; …   Germanisches Wörterbuch

  • afgrundja? — *afgrundja? germ., Substantiv: nhd. Abgrund; ne. abyss; Rekontruktionsbasis: got., anfrk., ahd.; Hinweis: s. *abgrundja ; Etymologie: s. *af, *grunduz; Weiterleben …   Germanisches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”