upenōn


upenōn
*upenōn, *upanōn
germ., schwach. Verb:
nhd. öffnen;
ne. open (Verb);
Rekontruktionsbasis: an., ae., afries., as., ahd.;
Hinweis: s. *upena-;
Etymologie:
s. ing. *upo, *up, *eup, Adverb, Präfix, unten, hinauf, über, Pokorny 1106;
Weiterleben:
an. op-n-a (2), schwach. Verb (2), öffnen;
Weiterleben:
ae. op-en-ian, schwach. Verb (2), öffnen, deutlich machen, verdeutlichen;
Weiterleben:
afries. ep-en-ia 4, epe-r-n-ia, schwach. Verb (2), öffnen;
saterl. epena, Verb, öffnen;
Weiterleben:
as. op-a-n-ōn* 5, op-o-n-ōn*, schwach. Verb (2), öffnen;
mnd. openen, schwach. Verb, öffnen;
Weiterleben:
ahd. offanōn 68, schwach. Verb (2), öffnen, eröffnen, offenbaren, enthüllen, öffnen;
s. mhd. offenen, schwach. Verb, öffnen, eröffnen, kundtun;
s. nhd. öffnen, schwach. Verb, öffnen, offen machen, DW 13, 1185;
Literatur: Heidermanns 640

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • upanōn — *upanōn germ., schwach. Verb: Verweis: s. *upenōn s. upenōn; …   Germanisches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.