speiwan


speiwan
*speiwan, *spīwan
germ., stark. Verb:
nhd. speien;
ne. spit (Verb), vomit (Verb);
Rekontruktionsbasis: got., an., ae., afries., as., ahd.;
Vw.: s. *bi-, *uz-;
Etymologie:
idg. *spi̯ēu-, *pi̯ēu-, *spīu̯-, *spi̯ū-, Verb, speien, spucken, Pokorny 999;
Weiterleben:
got. speiw-an 5, stark. Verb (1), speien (, Lehmann S122);
Weiterleben:
an. spȳ-ja (2), stark. Verb (1), speien;
Weiterleben:
ae. spīw-an, stark. Verb (1), speien;
Weiterleben:
afries. spī-a* 5, stark. Verb (1), speien;
Weiterleben:
as. s-pīw-an* 1, stark. Verb (1), speien;
Weiterleben:
ahd. spīwan* 11, spīan*, stark. Verb (1b), speien, spucken, ausspeien, anspeien;
mhd. spīwen, spīen, stark. Verb, speien, ausspeien;
nhd. speien, stark. Verb, speien, DW 16, 2074;
Literatur: Falk\/Torp 513, Seebold 450, Kluge s. u. speien, Speichel

Germanisches Wörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • speiwan — (spewan) [akin to Eng spew] : spew. Comp. andspeiwan despise, bispeiwan spit on, gaspeiwan spit, spaiskuldr saliva …   Gothic dictionary with etymologies

  • spīwan — *spīwan germ., stark. Verb: Verweis: s. *speiwan s. speiwan; …   Germanisches Wörterbuch

  • (s)p(h)i̯ēu- : (s)pi̯ū-, (s)pīu̯ - (*ps(h)i̯ēu- < -ĝʷhi̯ēu -) —     (s)p(h)i̯ēu : (s)pi̯ū , (s)pīu̯ (*ps(h)i̯ēu < ĝʷhi̯ēu )     English meaning: to spit     Deutsche Übersetzung: ‘speien, spucken” and ähnliche Nachahmungen of Spucklautes     Note: die i̯ losen forms at least partly through dissimilation… …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • Erste Lautverschiebung — Die Erste Lautverschiebung ist ein grundlegendes Lautgesetz, das im Jahre 1822 von Jacob Grimm formuliert wurde (daher Grimm s Law im Englischen). Bereits 1806 war dieses Lautgesetz von Friedrich von Schlegel bzw. 1818 von Rasmus Christian Rask… …   Deutsch Wikipedia

  • Grimms Gesetz — Dieser Artikel ist größtenteils eine Übersetzung des Artikels Grimm s Law aus der englischsprachigen Wikipedia. Die Erste Lautverschiebung ist ein Lautgesetz, das von Jacob Grimm, dem älteren der Brüder Grimm, formuliert wurde (daher Grimm s Law… …   Deutsch Wikipedia

  • Grimmsches Gesetz — Dieser Artikel ist größtenteils eine Übersetzung des Artikels Grimm s Law aus der englischsprachigen Wikipedia. Die Erste Lautverschiebung ist ein Lautgesetz, das von Jacob Grimm, dem älteren der Brüder Grimm, formuliert wurde (daher Grimm s Law… …   Deutsch Wikipedia

  • Первое германское передвижение согласных — Братья Гримм Первое германское передвижение согласных (также  первый сдвиг согласных, закон Гримма, в англоязычных источниках также закон Раска Гримма)  фонетико морфологический процесс в развитии германских языков, заключавшийся в… …   Википедия

  • P — (pe), p, lat. P, p, der harte oder stimmlose labiale Verschlußlaut, s. Lautlehre. Sprachgeschichtlich betrachtet, ist unser p fast nur hinter f echt einheimischer Laut, z. B. speien (gotisch speiwan) = lat. spuere. Gewöhnlich ist altgermanisches… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • spew — spewer, n. /spyooh/, v.i. 1. to discharge the contents of the stomach through the mouth; vomit. v.t. 2. to eject from the stomach through the mouth; vomit. 3. to cast forth, gush, or eject, as in disgust or anger: The angry sergeant spewed his… …   Universalium

  • плевать — Общеслав. индоевроп. характера (ср. лит. spiáuju «плевать», лат. spuo «плюю» готск. speiwan «плевать» и т. д.); пл < pj (ср. блюдо, капля и т. п.). Звукоподражательное (передает звук плевка) …   Этимологический словарь русского языка


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.